Ausflug in der 3A Klasse

Wir fuhren vier Stunden nach Burgenland nach Neusiedl. 

Die Jugendherberge war sehr schön, leider waren die Zimmer sehr klein.   :-(

Ich segelte mit meinen Freundinnen. Unsere Schüler und ich fuhren jeden Tag zwei Stunden mit dem Rad.

Wir fuhren nach Podersdorf mit dem Fahrrad und wieder zurück. Das Essen in der Herberge war sehr gut.:-)

Ich freue mich schon sehr auf nächstes Jahr in Wien.